Horgen: Baustellenkontrolle

12.06.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Kantonspolizei Zürich hat mit Unterstützung des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich am Dienstagmorgen (12.6.2018) in Horgen fünf Baustellen kontrolliert. Ein Mann wurde wegen Verdachts auf Schwarzarbeit verhaftet.

Ab 07:30 Uhr kontrollierten die Polizisten in Zusammenarbeit der Speziallisten des Amtes für Wirtschaft und Arbeit fünf Baustellen in der Gemeinde Horgen. Dabei wurden über 150 Personen sowie die Arbeitsbedingungen überprüft. Die Kantonspolizisten stellten fest, dass ein aus Serbien stammender Mann eine gefälschte Aufenthaltsbewilligung auf sich trug. In der Folge wurde der 38-Jährige verhaftet und der Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis zugeführt. Er wird sich wegen Urkundenfälschung und Schwarzarbeit verantworten müssen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Ralph Hirt

Zurück zu Aktuell