Hinwil: Vandalen verwüsten Gemeindehaus (Zeugenaufruf)

07.12.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Unbekannte Vandalen haben in der Nacht auf Freitag (7.12.2018) in Hinwil im Gemeindehaus einen Sachschaden von über hunderttausend Franken angerichtet.

Im Verlaufe der Nacht gelangte die unbekannte Täterschaft ins Gemeindehaus und zertrümmerte dort Fenster, brach Türen auf und zerstörte Mobiliar und Infrastrukturen. Der Gesamtschaden wird auf über hunderttausend Franken geschätzt.

Aufgrund des Schadens bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung Hinwil heute den ganzen Tag geschlossen. Auf der Homepage der Gemeinde ist für Notfälle eine Telefonnummer aufgeführt.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben über diese Angelegenheit machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefonnummer 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Ralph Hirt
 

Zurück zu Aktuell